Nachrichten

Auswahl
Foto: Lars Kelich
 

PRESSEMITTEILUNG Politze: „Wir ermöglichen Bildung unabhängig vom Geldbeutel!“

Die SPD in Niedersachsen möchte Bildung vom frühkindlichen Bereich bis zur Hochschule gebührenfrei gestalten. In der laufenden Legislaturperiode hat die bisherige Landtagsmehrheit aus SPD und Grünen bereits die Studiengebühren abgeschafft. „Die Studiengebühren waren ein echtes Hemmnis für Studierende, die nicht mit einem goldenen Löffel auf die Welt gekommen sind“, erklärt Stefan Politze, bildungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, „darum haben wir sie wieder abgeschafft.“ Dabei seien die fehlenden Mittel eins zu eins durch eine Zuführung von Steuergeldern kompensiert worden. mehr...

 
 

Statement des kultuspolitischen Sprechers der SPD-Landtagsfraktion, Stefan Politze, zur Unterrichtung im Kultusausschuss am Freitag, den 11. August 2017

„Kultusministerin Frauke Heiligenstadt hat den Kultusausschuss des Landtags heute sehr ausführlich und umfassend über die verschiedenen Aspekte der Unterrichtsversorgung in Niedersachsen und über die Frage der Abordnung von Lehrkräften anderer Schulformen an Grundschulen unterrichtet. mehr...

 
 

Politze: Rot-grüne Landesregierung startet mit einer Ganztags- und Digitalisierungsoffensive in das Schuljahr 2017/2018

SPD-Kultusministerin Frauke Heiligenstadt hat in ihrer alljährlichen Pressekonferenz zum Schuljahresauftakt am Mittwoch die aktuellen Schülerzahlen und Maßnahmen der Landesregierung im schulischen Bereich vorgestellt. mehr...

 
 

„Eine gute Zukunft der Menschen am Mühlenberg ist mir ein Herzensanliegen!“

Im Rahmen der zum Schuljahr 2017 / 2018 startenden Initiative schulische Sozialarbeit in sozialen Brennpunkten erhält Hannover insgesamt 5 neue Stellen, unter anderem für den Mühlenberg im Stadtbezirk Ricklingen. „Es ist für uns sehr wichtig, das schulische Umfeld so zu gestalten, dass ein reibungsloser Ablauf des Schulalltags gewährleistet wird“, erklärt Stefan Politze, bildungspolitischer Sprecher der SPD im Niedersächsischen Landtag, „gerade in den sogenannten Brennpunkten ist die Schulsozialarbeit von großer Bedeutung.“ mehr...

 
 

Stefan Politze zur Ankündigung des Kultusministeriums, die Sprachförderung an niedersächsischen Schulen mit 4.000 zusätzlichen Stunden zu verstärken

„Mit der Ankündigung, die Stundenzahl im Bereich der Sprachförderung von 51.000 auf 55.000 im Schuljahr 2017/2018 zu erhöhen, reagiert unsere Kultusministerin Frauke Heiligenstadt auf die Rückmeldungen aus der schulischen Praxis. Die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen, insbesondere die Mitglieder des Kultusausschusses, haben sich sehr dafür eingesetzt, dass diese Maßnahme jetzt umgesetzt wird. mehr...

 
 

Wir lassen den Mühlenberg nicht im Stich – wir stärken den sozialen Zusammenhalt!

Heute haben wir auf dem Parteitag der SPD Hannover Stadt folgende Resolution beschlossen:
Als SPD in Hannover haben wir die gesamte Landeshauptstadt nicht nur im Blick, sondern gestalten sie aktiv vor Ort mit und arbeiten an Lösungen für die Aufgaben, die sich uns stellen. Motiviert werden wir dabei von der Idee, einen sozialen Zusammenhalt zu schaffen und zu stärken, sei es innerhalb eines Stadtteils, eines Stadtbezirkes oder der ganzen Stadt. mehr...